Zum Inhalte springen

Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

Das 1-jährige BK FH ist das richtige für dich, wenn du auf einem mittleren Bildungsabschluss und einer Berufsausbildung aufbauen möchtest und ein Fachhochschulstudium anstrebst.

In dieser einjährigen Vollzeitschule erhältst du eine breite Allgemeinbildung und vertiefst berufsbezogene Kenntnisse durch das Schwerpunktfach Technische Physik.

Mit dem Abschluss erwirbst du die Zugangsberechtigung für ein Studium an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland. Im Regelfall wird dabei die Berufsausbildung auf ein Praxissemester an der Fachhochschule angerechnet.

Das Zeugnis der Fachhochschulreife zuzüglich eines erfolgreichen Studierfähigkeitstests bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ein Studium an einer Dualen Hochschule aufzunehmen.