Präsenzpflicht im Wechselunterricht mit Teststrategie

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie bekannt, findet seit Ende der Osterferien Wechselunterricht mit einer indirekten Teststrategie statt, d. h. soweit eine Einwilligung zur Testung (zweimal pro Woche in der Schule) seitens der Erziehungsberechtigten oder (bei volljährigen Schülern/Schülerinnen) eigenständig abgegeben wurde, besteht grundsätzlich auch Präsenzpflicht im Unterricht (bei Klassen mit Wechselunterricht: in den Präsenzwochen).
Lediglich Schülerinnen und Schüler, die nicht in die Testung eingewilligt oder die Einwilligungserklärung nicht abgegeben haben, sind vom Präsenzunterricht ausgeschlossen und nehmen am Unterricht ausschließlich online teil.
Es besteht also nach Abgabe der Einwilligungserklärung zur Testung nicht die Möglichkeit nach Belieben dem Präsenzunterricht fernzubleiben und stattdessen online am Unterricht teilzunehmen.

Wir bitten um Beachtung! 

Die Schulleitung.