Digitale Lerntage im Schuljahr 2021/22

Die Coronapandemie hat gerade auch im Zuge des Homeschoolings uns die Bedeutung neuer digitaler Lernkonzepte vor Augen geführt. In Reaktion darauf arbeitet an der Albert-Einstein-Schule seit dem letzten Schuljahr eine Arbeitsgemeinschaft konsequent am Auf- und Ausbau digitaler Konzepte für den Unterricht; zu diesem Thema fand im Oktober dieses Jahres auch eine schulinterne Fortbildung für alle Lehrkräfte statt. 

Um den dadurch entstandenen Ideen Rechnung zu tragen, fortwährend an der Qualitätssicherung und -entwicklung digitaler Lehr- und Lernkonzepte zu arbeiten und, gerade auch jetzt, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, führt die Albert-Einstein-Schule am Montag, 13.12.21, sowie Donnerstag, 16.12.21, zwei Homeschooling-Tage für alle Schularten und Klassen durch. Beide Tage werden begleitet von einer Reihe an Evaluationen, um auch auf mögliche Mängel reagieren zu können. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben der Schulleitung.