Das Technische Berufskolleg I und II

Alle Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss, die sich für Technik interessieren, können sich im Rahmen eines zukunftsorientierten und breit angelegten Fächerangebots über eigene Neigungen und Fähigkeiten Klarheit verschaffen und ein innovatives Bildungsangebot kennenlernen.

Das Technische Berufskolleg I bietet Einblick in verschiedenen technische Fachgebiete und kann der Ausgangspunkt für eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Technik sein. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Technischen Berufskollegs I kann man die Aufbaustufe "Technisches Berufskolleg II" besuchen. Dort kann die Fachhochschulreife erworben werden.

Jedes Schuljahr müssen zwei zweiwöchige Prakika absolviert werden.

Aufnahme:

Nur online: BewO

Downloads
Ansprechpartner:

StD Rainer Gruber  (0721 936-60975 )

Aufnahmebedingungen:

Voraussetzung für die Aufnahme in das Technische Berufskolleg I ist ein mittlerer Bildungsabschluss wie z. B. Realschulabschluss, Abschluss einer zweijährigen Berufsfachschule bzw. einer Werkrealschule oder die Versetzung in die Eingangsklassenstufe der gymnasialen Oberstufe.