Zum Inhalte springen

Physikexkursion nach Forbach

Auch in diesem Jahr führte die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Technischen Gymnasiums eine Exkursion der Fachschaft Physik nach Forbach, um das dortige Rudolf-Fettweis-Werk zu besichtigen. Im Rahmen einer Führung durch das seit mehr als 100 Jahren bestehende Pumpspeicherwerks erhielten die Physikkurse nicht nur Einblicke in die Anlagen des Kraftwerks selbst, sondern auch Informationen zur Einbindung des dort erzeugten Stroms in das Stromnetz unter Berücksichtigung von Photovoltaik und Windkraft. Auch der Neubau des Kavernenkraftwerks stand im Fokus. Anschließend rundete ein Wanderung zur Schwarzenbachtalsperre die von Herrn Nold und Frau Ams durchgeführte Exkursion ab.